Leistungen

Vergütung & Vertrag

Ein anwaltlicher Agentur-Vertrag definiert die Regeln der Zusammenarbeit zwischen Kunde und Agentur. Zusätzlich ist es aber in einem Agentur-Vertrag zwingend notwendig auch die zu erbringenden Kommunikations-Leistungen und die zu zahlende Vergütung klar zu definieren. Und die Usancen der Kommunikations-Wirtschaft müssen berücksichtigt werden. Diese wichtigen Inhalte kommen oft zu kurz, weshalb rein juristische Verträge regelmäßig im Streitfall nicht ausreichen.

AGENCY SCAN bietet Vertragsberatung u.a. zu den folgenden Bereichen:

  • Definition der zu erbringenden Leistungen
  • Ermittlung der Vergütung
  • Beratung rund um Urheberrechte
  • Beratung zum Einbezug Dritter bei der Leistungserstellung
  • Usancen der Kreativ-Wirtschaft, Beweisketten, Doppelschöpfung

AGENCY SCAN bietet Rechts- und Vertragsberatung in allen Ländern an, in denen es kein Rechtsberatungsmonopol gibt. In Deutschland gibt es ein Monopol, weshalb AGENCY SCAN in Deutschland offiziell zu Vertrags-Inhalten berät, nicht jedoch zu deren rechtlicher Ausformulierung.